Herzlich willkommen auf dem Blog der exensio GmbH

exensio ist ein unabhängiges Software-Unternehmen von erfahrenen IT Beratern und Architekten. Zu unseren Kunden zählen namhafte deutsche Großunternehmen.

exensio verbessert das Kommunikations- und Informationsmanagement von Unternehmen. Auf Basis sinnvoller und zweckmäßiger Technologien erarbeiten wir flexible und übergreifende Lösungen für webbasierte Informationssysteme. Abhängig von den Kundenanforderungen realisieren wir Web Applikationen sowie Lösungen auf Basis von Web Content Management- und Portalsystemen. Integrativ, wirtschaftlich und anwenderfreundlich!

Hier gelangen Sie zur exensio GmbH.

Dienstag, 9. Februar 2016

Business Intelligence Reports mittels Claretportal in MS Sharepoint integrieren.

Die Reporting-Services (SSRS) des MS SQL Servers bieten sich an, um Reports in MS Sharepoint einzubetten. Dies mag jedoch nicht immer zwingend der passende Weg sein. So stelle man sich vor, dass bereits eine Menge Reports unter Einsatz von Crystal Reports erstellt wurden und ältere Versionen von MS SQL Server bzw. MS Sharepoint verwendet werden.

In solch einem Szenario bietet sich Claretportal an. Dieses erzeugt die Reports, die via Web Part in Sharepoint eingebunden werden. Das Web Part zeigt die wesentlichsten KPIs. Der Power-User kann über einen Link auf die Detail-Ansicht - auf Claretportal-Seite - zugreifen. Die Kommunikation zwischen Web Part und Claretportal erfolgt mittels einer RESTful API und JSON.

Laut Microsoft soll man ja Sharepoint nicht individuell erweitern. Mit diesem Ansatz  können auch andere Problemstellungen adressiert werden, bei denen der in MS Sharepoint verwendete Standard nicht ausreicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen